Loipen-Zustandsbericht

Meine lieben tschechischen und deutschen Skilangläufer,

ein Blick aus dem Fenster sagt mir, es ist der Frühling eingekehrt. Schon gestern hatten sich die Verhältnisse aufgrund des Regens und des Wämeeinbruchs überall drastisch verschlechtert.  Auch heute wird es wieder zweistellige Plusgrade geben. Ich stelle deshalb ab sofort den Loipen-Zustandsbericht ein.

Nachfolgend noch ein wichtiger Hinweis:

Die  Umsetzung des Projektes „Grenzüberschreitende Natur-Aktiv-Region Gibacht/Čerchov“  erfordert ab  Montag, 12. März 2018  ohnehin eine Sperrung des Skilanglaufgebietes am Gibacht. Es werden nämlich durch die Bayerischen Staatsforsten und die Voith von Voithenberg‘sche Gutsverwaltung Voithenberg die dafür notwendigen Baumfällarbeiten entlang  der bisherigen Fünf-Kilometer-Loipe am Gibacht durchgeführt.  Die bereits durchgeführte Zertifizierung des grenzüberschreitenden Skilanglaufgebietes sieht  im Bereich Gibacht eine  Verbreiterung  und zum Teil auch Verlegung dieser Langlaufloipe vor, damit diese künftig sowohl von  Skatern als auch klassischen Skilangläufern gemeinsam benutzt werden kann.    Die Skilangläufer werden um Verständnis gebeten, dass  damit die Skilanglauf-Saison am Gibacht vorzeitig beendet werden muss.  Die Arbeiten müssen aber bereits jetzt durchgeführt werden,  da der Boden   noch gefroren ist und das Holz  somit noch ohne größere Bodenschäden gerückt werden kann. Die grenzüberschreitende Loipe vom Brombeerriegel zur Sattelhütte/Na Zolmu  kann, solange es die  Schneelage noch erlaubt,  vorerst noch über den gewalzten Zugang vom Wanderparkplatz Reiseck aus erreicht  werden. Der  Čerchov-Rundkurs  ist aber auch vom tschechischen Capartice aus zu erreichen.  Von dort kann unterhalb der sogenannten Stadion-Kreuzung ein Parkplatz angefahren werden. Von diesem  ist der Čerchov-Rundkurs  nach rund 150 Metern zu erreichen.

 

 

Es gibt einen  Flyer über das Skilanglaufgebiet Gibacht-Čerchov, der unter "Prospekt " heruntergeladen werden kann. Diesen gibt es aber auch in den Touristinformationen in Furth im Wald und Waldmünchen.

Einkehrmöglichkeiten im Berggasthof Gibacht und    im Bergstüberl in   Althütte.   

Das Bistro am Čerchov ist am Samstag und Sonntag geöffnet.  

Ich weiß nicht, ob die Hütte am Malinova Hora      heute   geöffnet ist.

Skilanglauf-Verleih über Sport Pfeiffer, Neukirchen b. Hl. Blut, Tel. 09947/1200, täglich von 9 Uhr bis 18 Uhr.

Loipen-Zustandsbericht

 Aktualisierung - Aktualizace: Sonntag, 11. März 2018, 08.14 Uhr
 

Bewertung:  Ein Blick aus dem Fenster sagt mir, es ist der Frühling eingekehrt. Schon gestern hatten sich die Verhältnisse aufgrund des Regens und des Wämeeinbruchs überall drastisch verschlechtert.  Auch heute wird es wieder zweistellige Plusgrade geben. Ich stelle deshalb ab sofort den Loipen-Zustandsbericht ein.

Nachfolgend noch ein wichtiger Hinweis:

Die  Umsetzung des Projektes „Grenzüberschreitende Natur-Aktiv-Region Gibacht/Čerchov“  erfordert ab  Montag, 12. März 2018  ohnehin eine Sperrung des Skilanglaufgebietes am Gibacht. Es werden nämlich durch die Bayerischen Staatsforsten und die Voith von Voithenberg‘sche Gutsverwaltung Voithenberg die dafür notwendigen Baumfällarbeiten entlang  der bisherigen Fünf-Kilometer-Loipe am Gibacht durchgeführt.  Die bereits durchgeführte Zertifizierung des grenzüberschreitenden Skilanglaufgebietes sieht  im Bereich Gibacht eine  Verbreiterung  und zum Teil auch Verlegung dieser Langlaufloipe vor, damit diese künftig sowohl von  Skatern als auch klassischen Skilangläufern gemeinsam benutzt werden kann.    Die Skilangläufer werden um Verständnis gebeten, dass  damit die Skilanglauf-Saison am Gibacht vorzeitig beendet werden muss.  Die Arbeiten müssen aber bereits jetzt durchgeführt werden,  da der Boden   noch gefroren ist und das Holz  somit noch ohne größere Bodenschäden gerückt werden kann. Die grenzüberschreitende Loipe vom Brombeerriegel zur Sattelhütte/Na Zolmu  kann, solange es die  Schneelage noch erlaubt,  vorerst noch über den gewalzten Zugang vom Wanderparkplatz Reiseck aus erreicht  werden. Der  Čerchov-Rundkurs  ist aber auch vom tschechischen Capartice aus zu erreichen.  Von dort kann unterhalb der sogenannten Stadion-Kreuzung ein Parkplatz angefahren werden. Von diesem  ist der Čerchov-Rundkurs  nach rund 150 Metern zu erreichen.

 Wetter - Pocasí:  Sonne 
 Temperatur - Teplota:     + 4  bis + 6 Grad
 Wind - Vítr:  nein - ne
 Schneehöhe - Výška snehu:    --
 Neuschneehöhe - Vyska nového snehu:   
 Schneequalität - Kvalita snehu:   --
 

Bemerkung - Poznámka:   

 Langlaufstrecken - Bezecke Trate
 Althütter-Loipe (Okruh Althütte) - 1,5 km (Klassisch und Skating):  -----
  
 Herzogauer Loipe (einfach) - Trasa Herzogau (jednim smerem) - 4 km:  -----
 Tiefer Graben-Loipe (einfach) - Trasa Tiefer Graben (jednim smerem) - 5,5 km:   -----
 Gibacht-Loipe - Okruh Gibacht - 5 km:  -----
 Gibacht-Loipe (Okruh Gibacht)  Skating - 3 km:   ------------
 

Kamenna Loucka bis ca. 200 Meter vor Rajska - Ahoj-Loipe (ca. 2,5  km) - Loipe zum Aussichtspunkt:   -----------

Unterhalb  der Bendahütte bis Malinova Hora   (ca. 2   km):    ----------

 

Cerchov-Loipe - Cerchovsky okruh - 13,5 km:   ----------

 
 

Zugangsstrecke ab Capartice - Pristupova trasa Stadionka:   -----------

 

Strecke von Gibacht bis Sattelhütte (Na Zlomu) - Trasa ke trem znakum - 5,5:   -----------

 

Zugangsstrecke ab Tiefer Graben über Lehmgrubenweg - Pristupova trasa od Tiefer Graben od Lehmgrubenweg - 1,5 km:    ------------

  
 
 

Capartice-Loipe - Trate Capartice - 5 km, 7,5 km und 10  km:    -------------

 Bemerkung - Poznámka: